HELFI in der Volksschule – Kleine Helfer ganz groß

Einem Menschen zu helfen und ihm womöglich sogar das Leben zu retten, ist für jeden von uns verpflichtend. Die Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule beschäftigten sich seit Anfang November intensiv mit dem Thema Erste Hilfe und bereiten sich mit großem Eifer und Elan auf die HELFI-Olympiade vor. Die Schülerinnen und Schüler kennen nun die Erstversorgung von Schürfwunden, starken Blutungen, Verbrennungen, Arm- und Beinbrüchen, Nasenbluten, Schnittwunden, Hundebissen, Verstauchungen, Bewusstlosigkeit sowie Reanimation.

Besonders bedanken möchten wir uns bei den First Respondern Evi und Martin, die uns beim Erlernen der Erste-Hilfe-Maßnahmen tatkräftig und professionell unterstützt haben.

Da wir nun alles großartige HELFIS an unserer Schule haben, können wir uns im Schulalltag sicher fühlen.